Sommerkonferenz 2021

Die urspünglich für Juli 2020 geplante 11. Sommerkonferenz der Gesellschaft für Regionalforschung wurde aufgrund der COVID-19-Pandemie um ein Jahr verschoben und fand am 01. und 02. Juli 2021 statt. Die Tagung wurde gemeinsam vom Thünen-Institut für Ländliche Räume, der Technischen Universität Dresden und der Technischen Universität Braunschweig organisiert und fand online statt. Das Leitthema der Konferenz lautete „Structural change in rural and urban economies“. Hier finden Sie das Programm, das auch eine Liste der TeilnehmerInnen beinhaltet. Weiterführende Informationen finden sich auf der Konferenz-Homepage.

Lokales Organisationskomitee: Christian Hundt, Anne Margarian, Jan Cornelius Peters (Thünen-Institut für Ländliche Räume), Christian Leßmann (Technische Universität Dresden), Markus Ludwig (Technische Universität Braunschweig)