Archiv des Autors: Dieter Pennerstorfer

Winterseminar 2019

Das nächste Winterseminar der Gesellschaft für Regionalforschung findet vom 16.02.-23.02.2019 in Matrei in Osttirol statt. Abstracts (auf Deutsch oder Englisch; max. 500 Wörter) können bis 15. November 2018 eingereicht werden (siehe „Einreichung“ weiter unten). Der Besuch des Seminars ist für Mitglieder der GfR und für erstmalige TeilnehmerInnen kostenlos.

Für die Unterbringung steht uns das Hotel Hinteregger zur Verfügung. Adresse: Hintermarkt 4, A-9971 Matrei in Osttirol, Tel. +43 4875 6587; eMail: info@hotelhinteregger.at ; www.hotelhinteregger.at

Die Zimmerbuchungen können telefonisch oder via E-Mail (bis spätestens 15.12.2018) direkt beim Hotel Hinteregger vorgenommen werden. Preise: EZ: 95 Euro pro Person pro Nacht (Halbpension) / DZ: 82 Euro pro Person pro Nacht (Halbpension).

*********

English

The annual winter seminar of the German-speaking section of the European regional science association (ERSA) will take place between 16th and 23rd of February 2019 in Matrei in Osttirol (Austria). Abstract submissions (max. 500 words) are welcome until the 15th of November 2018 (see „Submission“ below). Participation in the seminar is free for first-time attendants and members of GfR or other regional sections of ERSA.

The seminar will take place at the Hotel Hinteregger. Adress: Hintermarkt 4, A-9971 Matrei in Osttirol, Tel. +43 4875 6587; eMail: info@hotelhinteregger.at ; www.hotelhinteregger.at

Rooms can be reserved at the following rates until December 15th 2018 by contacting Hotel Hinteregger directly: Single room: 95 Euro per person per night (half board) / Double room: 82 Euro per person per night (half board).

*********

Einreichung zum Winterseminar 2019

 

Sommerkonferenz 2018 in Berlin

Die Sommerkonferenz 2018 der GfR fand am 6. und 7. September 2018 am Geographischen Institut der Humboldt Universität Berlin statt, und wurde von der GfR in Kooperation mit der ungarischen, der polnischen und der slowakischen Sektion der ERSA veranstaltet. Das Schwerpunktthema der Konferenz war „Borders and Regional Development“. Jouke van Dijk, Professor of Regional Labour Market Analysis an der University of Groningen und seit 2014 Präsident der European Regional Science Association konnte als Keynote-Speaker für die Veranstaltung gewonnen werden. Jouke van Dijk sprach zu „International Commuting from Border Regions in The Netherlands, Germany and Belgium“. Nähere Informationen finden Sie hier: Programm 2018